Home

Willkommen auf NoPrint.org. Der Gesellschaft gegen Papierverschwendung.

Gegen Papierverschwendung

Gegen Papierverschwendung

Sonderthema: Nagelpilz vorbeugen

Es gibt eine Reihe einfacher Maßnahmen, die dem Befall durch Nagelpilze vorbeugen können und sie sind im Alltag relativ leicht zu befolgen, vorausgesetzt, man lässt ein wenig Umsicht walten und achtet auf mögliche Risiken.

So empfiehlt sich das Tragen von Badelatschen und das selbstverständlich am Strand wie auch im öffentlichen Schwimmbad. Dadurch kommen die Füße weit weniger in Kontakt mit den Sporen, die in Bädern und ähnlichem lauern und man ist zumindest einmal grundsätzlich vor direktem Befall geschützt. Barfuß laufen ist zwar eine wunderbar entspannende Sache, führt aber in vielen Fällen zu Erkrankungen, die dann entsprechend langwierig und schmerzhaft sein können. Das gilt auch für Hotelbäder, die zwar in der Regel gereinigt, aber nicht selten nur wenig desinfiziert werden.

Handtücher, Socken oder auch Badematten sollte man bei über 60 Grad waschen oder nach Möglichkeit kochen, das tötet zuverlässig Pilze ab und schützt so zuverlässig vor Infektionen. Auch die Bettwäsche ist zu berücksichtigen.

Das Tragen bequemer, richtig passender Schuhe ist immens wichtig, denn wenn die Füße reiben und schwitzen, neigen sie viel leichter zu Entzündungen, die wiederum die Tore für Infektionen öffnen. Atmungsaktive Stoffe leitet die Feuchtigkeit des Fußes ab und so ist ein Obermaterial wie zum Beispiel Leder oder auch Mikrofaser sehr empfehlenswert. Turnschuhe hingegen sollten allein im Sport Anwendung finden! Sinnvoll ist es zudem nach Möglichkeit jeden Tag ein anderes paar Schuhe zu tragen, damit das Schuhwerk richtig austrocknet und auch die Socken selbst sind natürlich zu wechseln und in einem natürlichen Material zu tragen.

Nagelpflege, für viele Menschen eine lästige Angelegenheit
, führt nicht nur zu einer optischen Aufwertung der Füße, sie verhindert zudem auch das Auftreten von Nagelpilz. Wer es sich leisten kann, geht deshalb zur Pediküre oder führt die Pflege einfach regelmäßig zu Hause durch.

Liegt demgegenüber bereits eine Infektion vor, sollte man stets nur ein eigenes Handtuch benutzen, um andere nicht zu gefährden, und dieses auch wirklich jeden Tag austauschen. Pflegeinstrumente wie die Nagelschere sind sicher zu verwahren und immer wieder auch zu reinigen, am besten mit desinfizierenden Tinkturen. Und nicht zuletzt gilt: Barfuss laufen vermeiden! Weder in den eigenen vier Wänden noch in öffentlichen Einrichtungen, denn dadurch würden nur andere Leute unnötig gefährdet.